König Ludwig - Bier von königlicher Hoheit

Die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg setzt sich für verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränke ein. Daher richtet sich diese Internetpräsenz der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg nur an Personen über 16 Jahren.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir halten uns beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten strikt an die Datenschutzgesetze. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere Website www.koenig-ludwig-brauerei.com nutzen. Diensteanbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften ist die König Ludwig GmbH & Co. KG Schloßbrauerei Kaltenberg, Augsburger Straße 41, D-82256 Fürstenfeldbruck.

1. Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse zu einer identifizierbaren Person. Dazu gehören Bestandsdaten wie z.B. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Nutzungsdaten wie z.B. Benutzername und Kennwort. Nicht personenbezogen sind Daten, die keinerlei Bezug zu einer identifizierbaren Person haben, dies betrifft z.B. anonymisierte Daten von Nutzungs- und Servicevorgängen.

2. Anonyme Nutzung sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Zugriffs- und personenbezogenen Daten
Sie können auf den Internetseiten von www.koenig-ludwig-brauerei.com grundsätzlich anonym surfen. Wenn Sie uns nicht selbst solche Daten mitteilen, erheben und speichern wir im Zuge Ihres Besuchs auf www.koenig-ludwig-brauerei.com keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie unsere Website www.koenig-ludwig-brauerei.com, speichert unser Webserver jedoch bestimmte technische Daten (so genannte Zugriffsdaten) in so genannten Logfiles, wie

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Browsertyp und Version
  • vom Nutzer verwendetes Betriebssystem
  • URL der letzten vom Nutzer zuvor abgerufenen Seite
  • Menge der übertragenen Daten
  • Status des Abrufs (erfolgreich Ja/Nein)

 

Die aufgezeichneten IP Adressen in unseren Logfiles dienen ausschließlich den Zwecken, Störungsfälle bei der Erreichbarkeit der auf unseren Servern bereitgestellten Webseiten besser analysieren und beheben zu können, die bereitgestellten Webseiten technisch und redaktionell zu verbessern und optimieren sowie zur ggf. notwendigen forensischen Analyse. Es werden keine statistischen Auswertungen und/oder Nutzerprofile auf Basis der in den Logfiles gespeicherten Daten erstellt. Bei der Nutzung mancher der über www.koenig-ludwig-brauerei.com abrufbaren Dienste werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben:

  • Bei der Bestell-Abwicklung im König Ludwig Shop
  • Bei der Registrierung für den individuellen Kundenbereich
  • Bei der Teilnahme an Gewinnspielen
  • Bei der Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular

 

Die dabei erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir nur, wenn Sie uns diese bei Ihrer Registrierung und/oder Bestellung bzw. im Laufe des Vertragsverhältnisses mitteilen. Manche der über www.koenig-ludwig-brauerei.com abrufbaren Dienste erfordern eine gesonderte Registrierung. Die dabei erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir nur, wenn Sie uns diese bei Ihrer Registrierung und/oder Bestellung bzw. im Laufe des Vertragsverhältnisses mitteilen. Um sich als Nutzer zu registrieren, müssen Sie die folgenden Daten angeben:

Um sich als Nutzer zu registrieren, müssen Sie die folgenden Daten angeben:

  • Name (evtl. Firmenname und vertretungsberechtigte Person)
  • E-Mail-Adresse
  • Strasse
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Geburtsdatum

 

Im Zuge der Registrierung zu bestimmten Diensten kann die König Ludwig GmbH & Co. KGSchloßbrauerei Kaltenberg die Angabe weiterer personenbezogener Daten erbitten, um dem Nutzer den jeweiligen Dienst zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie im Rahmen des König Ludwig Shops Bestellungen abgeben, werden zusätzlich zu den mit der Registrierung oder im Rahmen des Bestellablaufs erhobenen Bestandsdaten ggf. weitere Daten erfragt, die für die Zahlungsabwicklung benötigt werden. Solche zusätzlichen Daten werden allein zum Zweck der unmittelbaren Zahlungsabwicklung verwendet und nicht dauerhaft gespeichert.

Wir erheben und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich sind, also insbesondere zur Bearbeitung Ihrer Aufträge sowie zu Abrechnungszwecken. Darüber hinaus verwenden wir von Ihnen mitgeteilte personenbezogene Daten nur, wenn und soweit Sie darin eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis für die Nutzung besteht. Da wir unter anderem Bier versenden, benötigen wir bei jeder Bestellung Ihr Geburtsdatum. Nur so können wir den Versand an Minderjährige verhindern. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir darüber hinaus mit Ihrer Einwilligung oder soweit gesetzlich zulässig, um Sie über unsere Angebote und Produkte oder Neuerungen in unserem Online-Shop zu informieren. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, dieser Verwendung Ihrer E-Mail Adresse mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Auf die Möglichkeit der Abbestellung werden wir Sie auch in den einzelnen E-Mails hinweisen.

3. Links zu anderen Websites, Verwendung von Cookies, Google Analytics, Social Plug-Ins

a) Hyperlinks
www.koenig-ludwig-brauerei.com verlinkt Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, hat www.koenig-ludwig-brauerei.com keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen.

b) Cookies
Cookies verwenden wir auf unserer Website, um diese attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind Textdateien, die durch den Browser des Nutzers auf dessen Computer temporär oder dauerhaft gespeichert werden. Durch temporäre Cookies wird die Einheitlichkeit eines Kommunikationsvorganges gewährleistet. Dauerhafte Cookies dienen dazu, einen Nutzer wiederzuerkennen. Beispielsweise wird ein solcher dauerhafter Cookie verwendet, wenn der Nutzer die Funktion “auf diesem Computer eingeloggt bleiben” auswählt. Mittels eines Cookies wird dann von der Website bei einem späteren Abruf der Seite erkannt, dass es sich um denselben Computer handelt, der automatisch eingeloggt werden soll. Sie können selbst bestimmen, ob Ihr Browser Cookies verwendet. Alle Browserprogramme lassen die Deaktivierung oder Löschung von Cookies zu. Funktionen, die die Wiedererkennung des Computers voraussetzen, stehen dann jedoch nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Die Funktionalität der Website ist daher beeinträchtigt, wenn Cookies deaktiviert sind; unter anderem kann die Möglichkeit der Anmeldung als Nutzer eingeschränkt sein.

Google Analytics
Auf dieser Website wird Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Den hier eingesetzten Google-Analytics-Tracking-Code haben wir um die „anonymizeIp“-Funktion erweitert, damit eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) gewährleistet ist. So wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Außerdem können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein sogenanntes „Opt-Out-Cookie“ gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies.

d) Facebook
Facebook ist ein soziales Netzwerk des amerikanischen Unternehmens Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Facebook-Buttons sind stets mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Abhängig von der Art des Buttons können weitere Angaben hinzukommen (z.B. „Like“ oder „Empfehlen“). Wenn Sie auf www.koenig-ludwig-brauerei.com surfen und eine unserer Webseiten aufrufen, die einen Facebook-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Facebook übermittelt, dass die entsprechende www.koenig-ludwig-brauerei.com-Seite aufgerufen wurde.

Sind Sie als Facebook-Nutzer gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, ist außerdem die Zuordnung des Seitenabrufs zu ihrem Profil möglich. Wenn Sie eingebundene Facebook-Buttons anklicken und sich danach bei Facebook einloggen (oder bereits eingeloggt sind), werden die „geliketen“ oder „empfohlenen“ Informationen in Ihrem Profil in Kurzform veröffentlicht. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erheben und speichern. So können bei Facebook Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben.

Weitere Informationen zu Datenerhebung und -verarbeitung und Ihren darauf bezogenen Rechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook, die unter www.facebook.com/policy.php abrufbar ist.

4. Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, soweit dies in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt wird, der Vertragszweck dies erfordert, Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben und/oder eine gesetzliche Erlaubnis hierfür besteht. Beispielsweise geben wir Ihre Daten weiter an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung erforderlich ist. Für die Zahlungsabwicklung geben wir ggf. Ihre Daten an das beauftragte Kreditinstitut bzw. den eingeschalteten Zahlungsdienstleister weiter.

5. Datensicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten der Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Übertragung bestimmter sensibler Daten erfolgt verschlüsselt. Wir verwenden hierfür die so genannte “Secure Socket Layer” (SSL)-Übertragung. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie an uns gesandt werden. Durch die Umwandlung in einen Code werden Ihre persönlichen Daten wie Name oder Adresse durch die Sicherheitsserver-Software verschlüsselt. Auf diese Weise können diese Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Die meisten neueren Browser unterstützen bereits diese sichere Übertragungstechnik.

Alle Mitarbeiter der König Ludwig GmbH & Co. KGSchloßbrauerei Kaltenberg und deren Erfüllungsgehilfen sind, soweit sie mit personenbezogenen Daten umgehen, auf das Datengeheimnis verpflichtet.

6. Löschung und Sperrung von Daten
Mit Beendigung und vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf ggf. geltender steuer- und handelsrechtlicher Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht die Einwilligung in die weitere Nutzung Ihrer Daten erklärt haben.

7. Auskunft und Berichtigung
Die König Ludwig GmbH & Co. KG Schloßbrauerei Kaltenberg erteilt auf schriftliche Anfrage oder auf Anfrage per E-Mail (Adresse vgl. Ziffer 8) unverzüglich und unentgeltlich Auskunft über die zu einer anfragenden Person gespeicherten Daten. Die Auskunft erfolgt auf Wunsch des Nutzers elektronisch oder schriftlich. Vor Erteilung einer Auskunft kann die König Ludwig GmbH & Co. KGSchloßbrauerei Kaltenberg auf der Übermittlung von Unterlagen bestehen, die die Identität und Authentizität der anfragenden Person darlegen.

8. Widerruf Ihrer Einwilligung
Soweit Sie in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen sowie bei Auskunftsbegehren oder im Falle eines Widerrufs Ihrer Einwilligung an unseren Datenschutzbeauftragten:

König Ludwig GmbH & Co. KGSchloßbrauerei Kaltenberg
Augsburger Straße 41
D-82256 Fürstenfeldbruck
E-Mail: info@koenig-ludwig-brauerei.com

Datenschutzerklärung Version 1.0 Stand: 24. März 2016