König Ludwig - Bier von königlicher Hoheit

Die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg setzt sich für verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränke ein. Daher richtet sich diese Internetpräsenz der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg nur an Personen über 16 Jahren.

 

Biergarten Alte Villa
Kult am Ammersee

Alte Villa · Seestraße 32 · 86919 Utting · Telefon 08806 534456 · www.alte-villa-biergarten.de

„Alte Villa“: Traditionswirtshaus und Biergarten in neuem Glanz
Der Ammersee ist schlichtweg ein Paradies: Den bayerischen Alpen vorgelagert, bietet er alles, was die Herzen von Wassersportlern, Spaziergängern, Wanderern, Radfahrern und Erholungsuchenden höher schlagen lässt. Der See, die Landschaft, der weiß-blaue Bayernhimmel – und dazu dann dieses stilvolle Wirtshaus samt seinem urgemütlichen Biergarten. Die Uttinger „Alte Villa“, entstanden im späten 19. Jahrhundert, genoss von jeher Kultcharakter. Die Gastwirte Bernd und Martina Pickl, die im Frühjahr 2016 zur Neueröffnung einladen konnten, beleben nun die große Tradition neu – auf besondere Art, köstlich und charmant.

Im Wirtshaus
Gediegen, gemütlich und mit altbayrischer Noblesse erwartet das Restaurant seine Gäste. Die Holztäfelung der Räume, das Mobiliar aus dunklem Holz, die freundlich gedeckten Tische, das angenehme Licht – all das zusammen schafft eine Atmosphäre, in dem einem die Köstlichkeiten aus der Küche und das königliche Bier ganz besonders gut schmecken. Apropos kulinarische Köstlichkeiten: Küchenchef Simon Weiland – „Weiland wie Heiland“, stellt er sich vor, „aber nur halb so fromm …“ – sorgt für eine herrlich ausgewogene Speisekarte, die für jede Neigung und jeden Geschmack das Richtige bereithält. Sehr zu empfehlen beispielsweise Edelfische im Bierteig gebacken, aufmerksam und freundlich serviert mit hausgemachtem Kartoffelsalat und feiner Remoulade (12,90 €; wie beinahe alles auch als kleine Portion erhältlich). Und weil es zum guten Fisch nicht immer weißer Wein sein muss, empfehlen wir in diesem Fall ein kühles König Ludwig Weissbier dazu, wahlweise in den Variationen Leicht oder Alkoholfrei.

Auf der Terrasse
Ein wahres Schmuckstück der „Alten Villa“ ist die überdachte Terrasse. Von hier genießt man einen einmaligen Blick über den See hinüber zum Ostufer, wo hoch auf dem „heiligen Berg“ das berühmte Kloster Andechs als ein Wahrzeichen Bayerns den Kirchturm in den Himmel reckt. Hier an einem lauen Sommerabend zu sitzen, garantiert unvergessliche Mußestunden an einem der schönsten bayerischen Seen. Zusätzlich zu Schaugenuss und besonderem Lebensgefühl empfiehlt sich zum einen der Klassiker – das Kaltenberger Bierbrauer-Gulasch mit Butternudeln (11,90 €), zum anderen das Regionale – die Ammerseerenke „Müllerin Art“ (14,90 €) – und gewiss auch das Opulente: ein 350-Gramm-Rib-Eye-Steak mit Salat, Folienkartoffel und Pfeffersauce (20,90 €). Königliches Bier dazu? Immer eine gute Wahl! König Ludwig Dunkel beispielsweise passt bestens zum Bierbrauer-Gulasch und zum unvergleichlichen „Alte-Villa“-Steak.

Im Biergarten
Zu guter Letzt muss der Biergarten nicht nur erwähnt werden, weil er das Angebot der „Alten Villa“ optimal abrundet, sondern weil er schon über Jahrzehnte hinweg als Institution am Ammersee fortbesteht. Es ist bestens dafür gesorgt, dass dies auch für die Zukunft gilt: Geboten werden Brotzeiten und warme Gerichte, die für einen Biergarten unter Kastanien typisch sind. Dazu das königliche Bier vom Fass. Und, längst legendär, die Live-Musik an Schönwetter-Sonntagen: von echt bayerischer Blasmusik bis zu Dixieland, vom Nachbardorf bis New Orleans. Zünftige Musik, Obatzda oder Radi, Krustenbraten oder Steckerlfisch, dazu das königliche Bier vom Fass – auf gut Bayerisch sagt man: „So lasst es sich aushalten …“ Und man meint damit: „Besser geht’s nicht.“

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 14:00 bis 24:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag Ruhetag

Biergarten:
Montag bis Freitag von 12:000 bis 23:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 23:00 Uhr