König Ludwig - Bier von königlicher Hoheit

Die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg setzt sich für verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränke ein. Daher richtet sich diese Internetpräsenz der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg nur an Personen über 16 Jahren.

Facebook-Fanpage
Datenschutzerklärung

Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte die König Ludwig GmbH & Co. KG Schlossbrauerei Kaltenberg, Augsburger Straße 41 82256 Fürstenfeldbruck (nachfolgend „König Ludwig“) Sie darüber informieren, wie über diese Facebook-Fanpage Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Als Betreiber dieser Fanpage ist neben der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, auch König Ludwig gemäß Art. 26 DS-GVO für die Datenverarbeitung dieser Facebook-Fanpage verantwortlich. Dies bedeutet, dass auch König Ludwig dafür einstehen muss, dass Ihre Daten über diese Fanpage rechtmäßig verarbeitet werden und dass Sie Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten auch gegenüber König Ludwig ausüben können. König Ludwig und Facebook Ireland haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art. 26 DS-GVO geschlossen.

Siehe hierzu auch die Informationen zu den Seiten-Insights-Daten. Dort wird beschrieben, welche Seiten-Insights auf einer Facebook-Fanpage verarbeitet werden. Bei Seiten-Insights handelt es sich um zusammengefasste Statistiken, die anhand bestimmter Events erstellt werden und die von den Facebook-Servern protokolliert werden, wenn Personen mit Seiten und den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren.

Wenn Sie Facebook aufrufen – unabhängig von unserer Facebook-Fanpage – platziert Facebook Cookies auf Ihrem Endgerät. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die Endgeräte der Nutzerin oder des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren.

Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie ein Facebook-Konto haben oder nicht. Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook zudem nachvollziehen, dass Sie die Fanpage besucht und wie Sie diese genutzt haben.

Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der Facebook-Webseiten, darunter auch einer Fanpage, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht dadurch, dass dem Nutzer auf Facebook (d.h. auch auf der Fanpage) Anzeigen von Werbepartnern von Facebook angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung einer Fanpage zu erstellen, sodass Facebook und König Ludwig die Nutzung einer Fanpage nachvollziehen können.

Die Erfassung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Auch ist dies nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Nicht technisch notwendige Cookies bedürfen somit Ihrer Einwilligung. Ob und auf welche Weise Facebook Ihre Einwilligung einholt ist Aufgabe von Facebook. Facebook entscheidet allein über den Einsatz von Cookies. König Ludwig hat hierauf keinen Einfluss.

Welche Cookies zu welchem Zweck von Facebook eingesetzt werden, welche Informationen Facebook dadurch erhält, wo und wie diese verwendet werden, wie lange diese gespeichert werden, an welche Drittempfänger diese übermittelt werden und wie Sie Facebook Webeanzeigen kontrollieren und einstellen können beschreibt Facebook in dessen Cookie Richtlinie. Diese ist unter https://de-de.facebook.com/policies/cookies/ abrufbar.

Weitere Informationen, insbesondere zur Übermittlung von Daten an Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien, USA, erhalten Sie in der Datenrichtlinie von Facebook.

Die Erfüllung Ihrer gesetzlichen Rechte übernimmt grundsätzlich Facebook Ireland für König Ludwig. Sie können sich bezüglich Ihrer nachfolgend aufgelisteten Rechte jedoch auch an König Ludwig wenden:

  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung nach Art. 7 Abs. 3 S. 1 DS-GVO
  • Auskunftsrecht nach Art. 15 DS-GVO
  • Recht auf Berichtigung und Vervollständigung nach Art. 16 DS-GVO
  • Recht auf Löschung und auf „Vergessenwerden“ nach Art. 17 DS-GVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO
  • Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden nach Art. 22 DS-GVO
  • Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DS-GVO

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)
Wagmüllerstraße 18
80538 München
Tel.: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

Für Facebook ist die irische Datenschutzkommission die zuständige Aufsichtsbehörde:
Data Protection Commission
21 Fitzwilliam Square South
Dublin 2
D02 RD28
Ireland
Telefon: +353 (0)761 104 800 / +353 (0)57 868 4800

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:
Frau Ulrike Risse
datenschutz@koenig-ludwig-brauerei.de