König Ludwig - Bier von königlicher Hoheit

Die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg setzt sich für verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränke ein. Daher richtet sich diese Internetpräsenz der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg nur an Personen über 16 Jahren.

Kalbsleber sauer mit
König Ludwig Dunkel

Abgerundet mit König Ludwig Dunkel. Ein leicht zuzubereitendes Gericht.
Zutaten für 2Personen
  • 400 g Kalbsleber
  • 
2 kleine Essiggurken
  • 1 kleine Zwiebel, 1–2 EL Mehl
  • 2–3 EL Essig nach Geschmack
  • 0,1 l Kalbssauce
  • 0,1 l König Ludwig Dunkel
  • Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskat
  • Butterschmalz zum Braten



Senfsauce


  • 0,2 l Sahne, 0,1 l Weißwein
  • 1 EL Dijonsenf, 1 EL Senf mittelscharf
  • 1 EL Honig oder Apfelsaft
  • 1 Msp Ingwer, Pfeffer, Muskat, Curry
  • 1 EL Butter, Crème fraîche

Und so wirds gemacht

Die Leber in grobe Streifen oder Plättchen schneiden, die Gurken in feine Streifen und die Zwiebel in feine Würfel. Die Leber leicht würzen und in einer Pfanne mit Schmalz anbraten und die Zwiebel dazugeben. Anschließend die Gurken dazu und mit Mehl bestäuben. Mit Essig ablöschen, mit Kalbssauce und König Ludwig Dunkel aufgießen, dann kurz durchkochen und mit Knoblauch und Gewürzen abschmecken. Alle Zutaten für die Sauce bis auf Butter und Crème fraîche in einem Topf aufkochen und circa 5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und mit Butter und Crème fraîche mixen.

Alles auf Tellern anrichten und mit Senfsauce garnieren.