König Ludwig - Bier von königlicher Hoheit

Die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg setzt sich für verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränke ein. Daher richtet sich diese Internetpräsenz der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg nur an Personen über 16 Jahren.

SC Riessersee Garmisch-Partenkirchen

Bereits seit 20 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Traditionsverein SC Riessersee und der König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg. Der SC Riessersee war zehnmal deutscher Meister und genießt schon deshalb bundesweit Kultstatus. Seit einigen Jahren spielen die Mannen von Ralph Bader (Geschäftsführer) in der zweiten Eishockey-Bundesliga. Im Garmisch-Partenkirchener Olympia-Eissportzentrum erleben die Besucher bis heute mitreißende Eishockeypartien. Die Brauerei ist Trikotsponsor – das König-Ludwig-Weissbier-Logo prangt auf den Trikots, die bei Fans ausgesprochen beliebt sind.

» www.scriessersee.de

ESC River Rats Geretsried

Die Partnerschaft zwischen der König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg und dem Geretsrieder Eissportclub begann mit einem Paukenschlag. Gleich in der ersten Saison 2014/15 wurden die River Rats Meister der Landesliga Südwest. Und dann schafften sie in zwei Relegationsspielen gegen den EV Moosburg den Aufstieg in die Bayernliga, die vierthöchste Spielklasse. In Geretsried hat Eishockey lange Tradition, der Verein ist bundesweit bekannt für seine vorzügliche Nachwuchsarbeit.

» www.esc-geretsried.de

EV CRUSADERS Fürstenfeldbruck

„Crusaders“, so heißt die erste Mannschaft des EV Fürstenfeldbruck im typischen Eishockey-Jargon. Das sympathische Team spielt in der Landesliga Südwest und ist bekannt dafür, dass es auch hoch favorisierten Gegnern immer gern ein Bein stellt, sprich: Es ist stets für positive Überraschungen gut. Für die Brauerei mit Hauptsitz in Fürstenfeldbruck ist die Unterstützung des heimischen Eissportvereins ein großes Anliegen und selbstverständliche Ehrensache.

» www.ev-fuerstenfeldbruck.de

TUS Handball Fürstenfeldbruck

In der Saison 2013/14 ist dem TuS Fürstenfeldbruck die Sensation gelungen: Das junge Team um Trainer Martin Wild schaffte den Aufstieg in die dritte Liga des DHB, die dritthöchste Spielklasse. Wer zu den Heimspielen in die Brucker Wittelsbacher Halle kommt, erlebt nicht nur großartige Handballspiele, sondern auch eine wahrhaft mitreißende Atmosphäre. Die König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg schätzt sich glücklich, ein guter Partner bei diesem Sport und vor allem bei dieser Mannschaft zu sein.

» www.tus-ffb-handball.de

TSV Landsberg 1882

Mit dem TSV Landsberg besteht seit dem Jahr 2016 eine ausgesprochen lebendige Partnerschaft. Das Aushängeschild des Vereins, die 1. Herren-Fußballmannschaft, ist in der Bayernliga aktiv und weit über die Stadtmauern hinaus bekannt. Daneben ist der TSV mit seinen mehr als 2.500 Mitgliedern, die in 11 Abteilungen Sport treiben, der größte Sportverein im Landkreis Landsberg. Die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg und der TSV – das passt.

» www.tsv-landsberg.de